Login

ROCHE.DE: FACHINFORMATIONEN ZUM LUNGENKARZINOM

In unserem Fachbereich erhalten Sie weitere Informationen zum Lungenkarzinom und unseren Therapieoptionen.

Umgang und Leben - Atemübungen

Entspannen und durchatmen

Wie kann man die Lunge trainieren?

Vielen Lungenkrebspatienten fällt das Atmen schwer. Bedingt durch eine Operation, bei der Teile der Lunge entfernt werden mussten, oder durch eine Strahlentherapie, die das Lungengewebe vernarbt hat, verfügen sie nicht mehr über ihre volle Atemkapazität. Alltägliche Tätigkeiten, wie z. B. Treppensteigen, werden plötzlich zu einer körperlichen Herausforderung.

Doch was kann man als Patient selber dagegen tun? Es gibt eine Reihe von atemgymnastischen Übungen, die Ihnen helfen können, Lunge und Muskulatur zu trainieren und somit Ihr Lungenvolumen wieder zu vergrößern und die körperliche Fitness zu verbessern. Sie können somit nicht nur Ihre Leistungsfähigkeit wieder steigern, sondern auf Dauer auch Ihr emotionales Wohlbefinden verbessern.

In den folgenden Videos finden Sie Anleitungen zu verschiedenen Übungen im Sitzen, Stehen oder Liegen. Nehmen Sie sich für die Übungen Zeit und die nötige Ruhe. Vielen Patienten hilft es, die Übungen zu einer festen Tageszeit einzuplanen. Wenn Sie möchten, können Sie sich bequeme, lockere Kleidung anziehen, in der Sie sich gut bewegen können. Tägliche Übungseinheiten von bis zu 20 Minuten helfen Ihnen dabei, sich schon bald wohler zu fühlen – aber auch ein kürzeres Training zeigt Effekte. Wichtig ist vor allem, dass Sie regelmäßig üben.

Bevor Sie mit der Atemgymnastik beginnen, sollten Sie mit Ihrem behandelnden Arzt den geeigneten Zeitpunkt und den Trainingsumfang abstimmen. Er kann Ihnen außerdem Auskunft geben, welche Techniken für Sie besonders geeignet sind und in welchem Maße Sie die Übungen durchführen sollten. Wenn Sie sich unwohl fühlen oder Ihnen schwindelig wird, ist es ratsam, das Training vorerst abzubrechen und mit Ihrem Arzt darüber zu sprechen.

Übungen zur Dehnung und Stärkung der Muskulatur – Clip 1
Übungen zur Dehnung und Stärkung der Muskulatur – Clip 2
Übungen zur Dehnung und Stärkung der Muskulatur – Clip 3
Übungen zur Dehnung und Stärkung der Muskulatur – Clip 4
Übungen zur Dehnung und Stärkung der Muskulatur – Clip 5

Neben Übungen, mit denen Sie Ihre Muskulatur stärken und dehnen können, gibt es auch eine Reihe von Übungen, die Ihnen helfen, Ihre Atmung gezielt zu verbessern.

Übungen zur Verbesserung der Ein- und Ausatmung – Clip 1
Übungen zur Verbesserung der Ein- und Ausatmung – Clip 2
Übungen zur Verbesserung der Ein- und Ausatmung – Clip 3
Übungen zur Verbesserung der Ein- und Ausatmung – Clip 4
Übungen zur Verbesserung der Ein- und Ausatmung – Clip 5
Übungen zur Verbesserung der Ein- und Ausatmung – Clip 6
Übungen zur Verbesserung der Ein- und Ausatmung – Clip 7
Übungen zur Verbesserung der Ein- und Ausatmung – Clip 8
Übungen zur Verbesserung der Ein- und Ausatmung – Clip 9
Übungen zur Verbesserung der Ein- und Ausatmung – Clip 10
Übungen zur Verbesserung der Ein- und Ausatmung – Clip 11

Welche Maßnahmen helfen bei Atemnot?

Mangelnde Sauerstoffversorgung kann dazu führen, dass Sie sich schnell müde und erschöpft fühlen. Vielleicht gab es schon mal eine Situation, in der Sie emotional aufgewühlt waren und Ihnen sprichwörtlich die Luft weggeblieben ist. Schnell verspürt man dann eine innere Unruhe und die Atemnot kann zu Panik führen.

Neben den atemgymnastischen Übungen gibt es auch eine Reihe an atmungserleichternden Positionen, die Sie einnehmen können, wenn Ihnen das Atmen schwer fällt. Die folgenden Techniken können Ihnen helfen, sich zu entspannen und zu einem fließenden Atemrhythmus zurückzufinden.

Beruhigende Körperstellungen
Atmungserleichternde Positionen – Clip 1
Atmungserleichternde Positionen – Clip 2
Atmungserleichternde Positionen – Clip 3
Hände mit Mobiltelefon

Atemübungen immer dabei

Mit unserer App haben Sie die Anleitungen zu den Atemübungen immer dabei und können auch unterwegs Ihre Lunge trainieren. Laden Sie die App herunter und probieren Sie es aus.


Für iOS herunterladen


Für Android herunterladen


Weitere Antworten

Lebensqualität
Warum helfen Bewegung und Entspannung?

Bewegung und Entspannung sind wichtig für ein gutes Körpergefühl und mehr Dynamik im Alltag, vor allen Dingen im Rahmen einer Krebserkrankung. Natürlich ist…

Hilfreiche Adressen
Die richtigen Ansprechpartner finden

Möchten Sie sich einen Überblick über verschiedene Patientenberatungsstellen verschaffen oder erfahren, wie Sie finanzielle Hilfe beantragen können? Im Folgenden…

Reha & Nachsorge
Was passiert in der Rehabilitation?

Nach der Therapie haben Sie als Patient in der Regel Anspruch auf bestimmte Rehabilitationsmaßnahmen. Auswirkungen der Krebstherapie können gemildert…