Fokusthemen

Follow us

Das K Wort steht für Krebs. Das Wort mit K, das niemand hören möchte. Sie haben Krebs? Sie kennen jemanden, der Krebs hat? Damit sind Sie nicht allein. In Deutschland erkranken jährlich eine halbe Million Menschen neu an einer der etwa 300 Krebsarten. Trotzdem fällt es vielen schwer, über die Krebsdiagnose zu sprechen. Offene Fragen und Ängste bleiben unausgesprochen. Der Austausch im Netz kann hier eine wertvolle Stütze sein.

Die neue Social-Media-Plattform „Das K Wort – Diagnose Krebs“ der Roche Pharma AG will auf Facebook und Instagram zum offeneren Umgang mit der Diagnose Krebs anregen. Sie informiert anschaulich rund um onkologische Themen, bietet motivierende Inhalte und gibt Betroffenen, Angehörigen und Interessieren Raum, sich zu vernetzen.
Die Themen sind vielfältig: „Das K Wort“ berichtet über die häufigsten Krebsarten, Risiken und Symptome, Behandlungsmethoden, medizinische Neuigkeiten, Veranstaltungen und den Alltag mit der Erkrankung – einfach alles, was Betroffene und deren Angehörige interessiert und sie dazu anregt, sich aktiv mit der Erkrankung auseinanderzusetzen. Der „Motivation Monday“ stärkt für die kommende Woche, das „Wort mit K zum Wochenende“ regt zum Nachdenken an.

Netzwerken macht stark und motiviert

„Das K Wort“ stellt außerdem betroffene Blogger und Selbsthilfevertreter vor, die ihre Erfahrungen und Tipps mit der Community teilen – und häufig für weiteren Austausch zur Verfügung stehen.
In Krisensituationen ist es wichtig, sich gut zu vernetzen. Im Fokus der Plattform „Das K Wort – Diagnose Krebs“ steht darum auch der Dialog mit der Netz-Community und somit der Austausch über Krebs. Denn gerade das ist besonders wichtig nach der Krebsdiagnose: Mut machen, an sich zu glauben, dass das Leben trotz Krebs weitergeht.

Folgen Sie dem K Wort auf Facebook und Instagram! Wir freuen uns über Kommentare, Bilder, Videos, Links und Diskussionen auf der Seite.